­
  • shutterstock_226904941_940

Dreimal rote Ampel! (Teil 2)

Eines Tages fuhr ich mit dem Fahrrad einkaufen. Ich kam zurück und wollte gerade das Fahrrad im Hof abstellen, als eine […]

Von |16. Juni 2015|Kategorien Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare
  • shutterstock_165882866_940

Dreimal rote Ampel! (Teil 1)

Ich war erst wenige Monate in München, als meine Freundin und ich in eine Sozialwohnung in Pasing zogen. Bis dahin hatten wir zusammen in einem Zimmer in Wohngemeinschaft mit einer anderen jungen Frau gewohnt (die […]

Von |10. Juni 2015|Kategorien Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare
  • Haus der 40 Gartenzwerge

Vom „Haus der 40 Zwerge“ bis zum Lola Montez „Liebesnest“

Eine kleine Fahrradtour durch München hat mich heute vom „Haus der 40 Zwerge“ (das Haus habe ich übrigens selbst so getauft) über den Flaucher …… und die Marienklause …… bis zum Lola Montez „Liebesnest“ geführt.In diesem […]

Von |4. Juni 2015|Kategorien Luoghi da scoprire, Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare
  • neue_auswanderer

Die Reise der neuen italienischen Auswanderer

Wegen der sich in den letzten Jahren in Italien verschärfenden Finanz- und Wirtschaftskrise haben immer mehr Italiener ihre Familie und ihr Land verlassen, um im Ausland nach einer Arbeit zu suchen. Francesca Mannocchi, Journalistin vom […]

Von |31. Mai 2015|Kategorien Allgemein|0 Kommentare

Ein surreales Gespräch beim Friseur

Wer hätte gedacht, dass selbst ein banaler Friseurbesuch zum Gegenstand eines Blogbeitrags hätte werden können? Ein normaler Besuch bei einem normalen Friseur wäre sicher kein Thema gewesen. Was ich aber neulich beim Friseur erlebt habe, […]

Von |26. Mai 2015|Kategorien Allgemein|0 Kommentare
  • Buchheim Museum

Il Museo Buchheim o „Museo della fantasia“

A sentire “Museo della fantasia” verrebbe quasi in mente un museo dalle forme bizzarre, forse un po’ goticheggianti, una struttura stravagante sin dall’esterno, magari con sezioni in prevalenza dedicate al pubblico dei più piccoli. E […]

Von |6. Mai 2015|Kategorien Kunst|0 Kommentare
  • Giappone, il treno più bello del mondo - Repubblica.it

Der schönste Zug der Welt … in Japan!

Dieses Bild wurde vor einigen Jahren (genauer gesagt im Jahr 2006) auf der Website von La Repubblica, einer der bedeutendsten italienischen Zeitungen, veröffentlicht. Die Überschrift lautet: „Japan, der schönste Zug der Welt“. Fast 10 Jahre […]

Von |3. Mai 2015|Kategorien Allgemein|3 Kommentare

Wortspiele übersetzen

Vor ungefähr fünfzehn Jahren, zu Beginn meiner Laufbahn als Übersetzer, habe ich für verschiedene Münchner Filmgesellschaften übersetzt. Einmal musste ich auch das Drehbuch von „Das Sams“ ins Italienische übertragen, was mir zwar Spaß gemacht hat, […]

Von |25. April 2015|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • Gabriele Poli - Gruppo 2 (2009) 780 × 550

Gabriele Poli: tra astrazione e figurazione

È stata una domanda a venirmi subito in mente di fronte alle opere di Gabriele Poli: è un artista figurativo o un astrattista? La prima cosa che ha attirato la mia attenzione è stata la […]

Von |24. März 2015|Kategorien Kunst|0 Kommentare

Übersetzungen: Umrechnung von Zeilenpreisen in Wortpreise

Die Tabellen, die aus dieser Webseite frei heruntergeladen werden können, dienen dazu, ausgehend von einem Normzeilenpreis einer Übersetzung den entsprechenden, auf den Quelltext bezogenen Wortpreis zu berechnen, oder umgekehrt aus dem Wortpreis des Quelltextes den […]

Von |12. Dezember 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare

Fare il portoghese

In italienischen Zeitungen liest man gelegentlich Meldungen wie diese:

Lotta ai portoghesi, arrivano i Carabinieri. L’esperienza di Gubbio (Kampf den Portugiesen. Die Karabiniers kommen. Die Erfahrung von Gubbio).

Was die Bürger von Gubbio gegen die Portugiesen haben? […]

Von |7. Dezember 2014|Kategorien Italienische Sprache|0 Kommentare
  • eron_2009_mindscape16_spaypaint_on_canvas80x180cm

I Mindscape di Eron

Devo confessare che prima che mi venisse proposto di scrivere questo articolo, non sapevo chi fosse Eron e che tipo di opere realizzasse. Ho quindi aperto incuriosita un link di collegamento al suo sito e […]

Von |30. November 2014|Kategorien Kunst|0 Kommentare

Die Brustspezialisten

Die beste Übersetzung der Woche lautet:

Sul vostro petto lavorano esclusivamente persone specializzate

­­­Auf Deutsch: „Auf Ihrer Brust arbeiten ausschließlich Fachleute“, oder vielleicht besser in passiver Form: „Ihre Brust wird ausschließlich von Fachleuten bearbeitet“.

Ob ich diesen Satz […]

Von |8. Oktober 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • Piano Grande

Castelluccio di Norcia e il Piano Grande

Bilder: Oben: Pian Grande © Benedetta Scabissi; Mitte: Castelluccio panoramica © Giuseppe Marani

Video: Monti Sibillini © Claus Görne

Von |27. September 2014|Kategorien Kultur, Luoghi da scoprire|0 Kommentare

Entro, per oder fino a? (2)

Haben Sie eine Regel über die Verwendung von entro, per, a und fino a als Übersetzung von bis gefunden? Nein? Machen […]

Von |20. September 2014|Kategorien Italienische Grammatik, Italienische Sprache|0 Kommentare

Entro, per oder fino a? (1)

Kennen Sie den Unterschied zwischen entro und fino? Nein, das ist nicht der Anfang eines dummen Witzes! Es ist eine ernst gemeinte und durchaus berechtigte Frage, da es in der deutschen Sprache für beide Wörter […]

Von |18. September 2014|Kategorien Italienische Grammatik, Italienische Sprache|0 Kommentare

Sprechende Anlagen und leuchtende Profilstreifen

Ein deutsches Unternehmen – so liest man auf seiner Webseite im Internet – hat schon über tausend sprechende Anlagen installiert. Das sind aber keine Sprechanlagen sondern sprechende Solaranlagen:Was auf Deutsch so viel wie „Die über […]

Von |10. September 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • Georgenstein

Der Georgenstein

Bilder: Isartal © Silvano Zais

Von |30. August 2014|Kategorien Kultur, Luoghi da scoprire|0 Kommentare

Haftbefehl gegen die Geschäftsführer

Leider hat sich in vielen Köpfen die Auffassung festgesetzt, dass eine gute Übersetzung auch für wenig Geld zu haben ist. „Übersetzen kann doch jeder!“, glauben viele. Man braucht dafür keine besondere Ausbildung, keine langjährige Erfahrung, […]

Von |25. August 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • BKH Haar

Taxifahrergeschichten (Teil 3)

… oder die Frau mit den Fischen, die ich nie vergessen werde.

Sie war vielleicht Mitte fünfzig, […]

Von |20. August 2014|Kategorien Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare

Das Kreuz mit den italienischen Endungen

Die grammatische Regel über die Endungen der italienischen Substantive und Adjektive ist an sich nicht sonderlich kompliziert:

– Ein Substantiv, das im Singular auf -o endet, ist fast immer – d. h. mit sehr wenigen Ausnahmen […]

Von |14. August 2014|Kategorien Italienische Grammatik, Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • corvi sulla neve

Taxifahrergeschichten (Teil 2)

Wenn die Unterhaltung mit meinen Fahrgästen das zweite Thema, was ich in München machte, berührte, klang sie ungefähr so:
„Fahren Sie hauptberuflich Taxi?“
„Nein, […]

Von |10. August 2014|Kategorien Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare

Neue italienische Rechtschreibung?

Neulich habe ich auf einer deutschen Webseite folgende Überschriften gefunden (bitte laut lesen!):Schwierig zu lesen, nicht wahr? Ich selbst musste beim Lesen eine kleine Pause auf dem „i“ machen, sonst hätte ich das Wort erst […]

Von |5. August 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare
  • Taxi in Munich

Taxifahrergeschichten (Teil 1)

Während der ganzen Studienzeit in München habe ich fast jedes Wochenende als Taxifahrer gearbeitet. Es war eine anstrengende Arbeit: Ich saß bis zu zwölf Stunden ununterbrochen hinter dem Lenkrad, meistens wartete ich am Taxistand auf […]

Von |1. August 2014|Kategorien Mein Leben in Deutschland|0 Kommentare

L’esperienza di 100 ani

Auf der leider sehr fehlerhaften italienischen Webseite eines bekannten deutschen Werkzeugherstellers liest man unter anderem folgenden erstaunlichen Satz:
con i nostri utensili profitta dell’esperienza di 100 ani
Die Form „profitta“ ist die dritte Person Singular eines Verbs […]

Von |16. Juli 2014|Kategorien Übersetzen kann doch jeder|0 Kommentare